logo
aktuell-gprogrammthemakuenstlerpressekontakt
leiste
03.05.2006

orf-logo
Ziel-1-Kunstworkshop
"Krach und Eintracht" in Luxemburg

Die Ergebnisse des 5. internationalen Ziel-1-Workshops 2005 sind in der kommenden Woche erstmals in Luxemburg zu sehen. Die Schau ist Vorläufer eines weiteren Workshops im Juni.

20 Künstler

20 Künstler aus Luxemburg, England, Österreich, der Slowakei und dem Gastland China haben im Sommer 2005 in den Bereichen Bildende Kunst und Musik zum Thema "Krach und Eintracht" in der Cselley Mühle Oslip gearbeitet.

Die dort entstandenen Werke werden ab 5. Mai im Rahmen einer umfassenden Ausstellung präsentiert, am 8. Mai findet ein Konzert mit den im Burgenland entstandenen Kompositionen statt.

Breite Öffentlichkeit und Vernetzung

"Ich freue mich, dass es in Zusammenarbeit mit dem Luxemburger Kulturministerium gelungen ist, diese Arbeiten nun auch in Luxemburg einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren", sagte EU-Abgeordnete Christa Prets, die den Kunstworkshop organisiert."Damit wird die Kernidee des Projektes weiter umgesetzt, nämlich eine Vernetzung der KünstlerInnen auf internationalem Gebiet zu erreichen".

Vorläufer zu "Diversität und Rivalität"

Ausstellung und Konzert sollen ein künstlerischen Beitrag zur österreichischen Ratspräsidentschaft sein, meinte Prets, und gleichzeitig ein weiterer Schritt zum großen EU-Workshop "Diversität und Rivalität".

An diesem Workshop werden Vertreter aus der EU sowie aus Bulgarien und Rumänien teilnehmen. Er wird von 1. bis 11. Juni 2006 wieder in der Cselley Mühle Oslip stattfinden.

Termin:
Die Ausstellung wird in der Galerie "Konschthaus beim Engel" gezeigt. Das Konzert wird am Montag, 8. Mai um 20.00 Uhr in der Abbaye de Neumünster stattfinden. Das Ensemble Lucilin spielt unter der Leitung von Gerhard Krammer.

   

 

leiste
vorschauarchivvereinsponsorenbestellungimpressum